117052017 1170520171 Banner Banner1 Banner2 _DSC2448 _WAS3148 _WAS3160 k-Banner1-fertig k-Banner2-fertig k-Banner3-fertig k-Banner4-fertig k-Banner5-fertig k-Banner6-fertig k-Banner7-fertig k-Banner8-fertig

Einladung zum 4. Zillertaler Jungpflanzen und Samen Markt

Samstag 13. Mai 2017
9.00 bis 12.00 Uhr
Hippach/Laimach Festplatz
• Selbstgezogene Jungpflanzen
• Saatgut alter und seltener Sorten
aus eigener Saatguternte
• Eigene Ernteprodukte werden angeboten
• Kräuter-Infostand u.v.a.m.
Wir freuen uns auf interessante Gespräche und Diskussionen. Die Veranstaltung ist eine Initiative für ein Zillertaler Netzwerk zur lebendigen Erhaltung alter Kultursorten.
Für das leibliche Wohl sorgt der Bienenzuchtverein Hippach-Ramsau-Schwendau. Die Kinder können wieder mit Erika Sporer gemeinsam Kräutersalz machen. Außerdem gibt es Kräutersmoothies und Leckerbissen zu verkosten und unsere Kräuterexpertinnen stehen für alle Fragen/Anregungen zur Verfügung.
Eine Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Hippach-Ramsau-Schwendau in Partnerschaft mit dem Verein Urkorn Tirol, FNL-Tirol/Finkenberg, Gärtnerei Wechselberger und der Gärtnerei der Lebenshilfe Ramsau.

 

Blumen

360Grad aschau neu

Wasserverband Aschau Kaltenbach Ried

e5 button

facebook
Öffnungszeiten:
Mo.:-Do.:
8:00-12:00
13:00-17:00
Fr.:
8:00-12:00

Gemeinde Aschau i. Z.
6274 Aschau Dorfplatz 1
Telefon: 05282/2911
Fax: 05282/2911-17
gemeinde@aschauzillertal.tirol.gv.at