00000008 00000009 0000001 000001 000002 000003 00001 1 2 3 Fertig2 New-Image1 New-Image2 New-Image3 New-Image4

Breitbandausbau in der Gemeinde

Bereits im Jahr 2015 hat die Gemeinde Aschau, als erste Gemeinde des Zillertals, mit dem Breitbandausbau begonnen.

Mit Stand Jänner 2018 sind neben dem gesamten Gewerbegebiet, dem Camping Aufenfeld sowie einem großteil der Hotels in Aschau auch ca. 60 Privathaushalte an das ultraschnelle Internet angeschlossen. 

Weiters sind mit Ende des Jahres 2017 über das Kanalnetz auch die Berggebiete Distelberg und Tiefenbach an das Glasfasernetz angebunden worden. Somit können auch die höchstgelegenen Gebäude von Aschau schnelles Internet nutzen. 

Aufgrund der geografischen Lage kann die Gemeinde Aschau die volle Bundesförderung ausschöpfen und somit wird in den nächsten Jahren sehr stark in die Breitbandinfrastruktur investiert. 

 DSC 4212

 

Wie bekomme ich einen LWL-Anschluss?

1. Interessensbekundung

2. Besichtigung durch die Gemeindearbeiter

3. Prüfung Anschluss bzw. Herstellungsmöglichkeit durch die Gemeinde

4. Anschlussvertrag mit Wunschtermin

5. Verlegung der Leitung bis zum Übergabepunkt durch die Gemeinde

6. Herstellung der Leitung im Privatgrundstück und In-Haus-Verkabelung durch den Anschlusswerber - FERTIGSTELLUNGSMELDUNG

7. Gemeinde übergibt Anschlusstermin bekannt (aus wirtschaftlichen Gründen können in der Regel nur mehrere Hausanschlüsse zusammen hergestellt werden)

8. Spleiß- und Einblasarbeiten durch die Gemeinde

9. Abschlussarbeiten durch den Provider (Hinweis: Vertragsabschluss)

 

Hier finden Sie die detaillierte Beschreibung - Zur Beschreibung

 20150715 121009 resized 1

 

Sollten Sie Interesse am Anschluss an das Breitbandinternet haben, schreiben Sie bitte ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir werden Sie dann über den aktuellen Stand des Ausbaues im Bereich Ihres Objektes informieren.

 20170817 101446

 

Anschlussvertrag für das Glasfasernetz der Gemeinde Aschau im ZillertalAnschlussvertrag Glasfasernetz

Fertigstellungsmeldung LWL Hausanschlussrohr - Fertigstellungsmeldung 

 

 20170614 113826

Sie können zwischen folgenden zwei Anbietern entscheiden:

TIROL.NET: Flyer PrivatFlyer BusinessNutzungsvertrag FiberNutzungsvertrag Business

UPC: Folder/Entgelte

 

Anschlussgebühren Gemeinde Aschau:

Einmalige Einrichtungsgebühr

für Privathaushalte                                              EUR 130,00 (brutto)
für Klein- und Mittelbetriebe und Wohnanlagen      EUR 300,00 (brutto)
für Hotels und Großbetriebe                                 EUR 420,00 (brutto)

Kleinmaterial (Schlauch, Kabel, usw.)/lfm. EUR 1,00 (brutto)

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bürgermeister Andreas Egger 0664/190 80 70.

 

SEIT MÄRZ 2017 NEU:

Free WLAN

 

e-auto

360Grad aschau neu

Wasserverband Aschau Kaltenbach Ried

e5 button



facebook
Öffnungszeiten:
Mo.:-Do.:
8:00-12:00
13:00-17:00
Fr.:
8:00-12:00

Gemeinde Aschau i. Z.
6274 Aschau Dorfplatz 1
Telefon: 05282/2911
Fax: 05282/2911-17
gemeinde@aschauzillertal.tirol.gv.at