1 2 3 4 5 6 7 8 9

e-auto

360Grad aschau neu

Wasserverband Aschau Kaltenbach Ried

e5 button



facebook
Öffnungszeiten:
Mo.:-Do.:
8:00-12:00
13:00-17:00
Fr.:
8:00-12:00

Gemeinde Aschau i. Z.
6274 Aschau Dorfplatz 1
Telefon: 05282/2911
Fax: 05282/2911-17
gemeinde@aschauzillertal.tirol.gv.at

Vier Medaillen bei den KK-Landesmeisterschaften

Sehr zufriedenstellend verliefen für die Teilnehmer der Schützengilde Aschau im Zillertal die diesjährigen Tiroler Meisterschaften für das KK-Gewehr 100 m, welche am vergan-genen Wochenende in Innsbruck/Arzl ausgetragen wurde. Zwei Siege und zwei dritte Plät-ze zeugten von der Treffsicherheit der Aschauer Sportschützen!

Michael Höllwarth holte im Bewerb Männer 40 Schuss stehend frei mit 384 Ringen einen über-legenen Sieg. In der gleichen Disziplin konnte Magdalena Leopold in der Juniorinnen-Klasse mit 362 Ringen die Bronzemedaille erringen.

 

 23092019 1

ÖSB-Kadermitglied Michael Höllwarth (Mitte) wurde wieder einmal Tiroler Meister!

 

 

 

23092019 2

Magdalena Leopold (rechts) wurde gute Dritte.

Alfred Wierer hatte sein Visier im Bewerb 40 Schuss sitzend frei sehr gut eingestellt und landete mit 386 Ringen auf Platz 1 seiner Klasse (Senioren 3). In der Mannschaftswertung 40 Schuss sitzend frei (klassenübergreifend) konnten die Aschauer in der Zusammensetzung Alfred Wierer, Hannes Hanser und Franz Kröll etwas überraschend den 3. Platz holen. Das Trio schoss 1150 Ringe.

 

23092019 3

Alfred Wierer zeigte sich sehr treffsicher und holte die Goldmedaille.

 

23092019 4

Die Aschauer Mannschaft (Sitzend frei) landete auf Platz 3.

Alle Fotos: TLSB

Ergebnisse unter: www.tlsb.at

Vier Medaillen bei den KK-Landesmeisterschaften

Sehr zufriedenstellend verliefen für die Teilnehmer der Schützengilde Aschau im Zillertal die diesjährigen Tiroler Meisterschaften für das KK-Gewehr 100 m, welche am vergan-genen Wochenende in Innsbruck/Arzl ausgetragen wurde. Zwei Siege und zwei dritte Plät-ze zeugten von der Treffsicherheit der Aschauer Sportschützen!

Michael Höllwarth holte im Bewerb Männer 40 Schuss stehend frei mit 384 Ringen einen über-legenen Sieg. In der gleichen Disziplin konnte Magdalena Leopold in der Juniorinnen-Klasse mit 362 Ringen die Bronzemedaille erringen.

ÖSB-Kadermitglied Michael Höllwarth (Mitte) wurde wieder einmal Tiroler Meister!

 

Magdalena Leopold (rechts) wurde gute Dritte.

Alfred Wierer hatte sein Visier im Bewerb 40 Schuss sitzend frei sehr gut eingestellt und landete mit 386 Ringen auf Platz 1 seiner Klasse (Senioren 3). In der Mannschaftswertung 40 Schuss sitzend frei (klassenübergreifend) konnten die Aschauer in der Zusammensetzung Alfred Wierer, Hannes Hanser und Franz Kröll etwas überraschend den 3. Platz holen. Das Trio schoss 1150 Ringe.

Alfred Wierer zeigte sich sehr treffsicher und holte die Goldmedaille.

 

Die Aschauer Mannschaft (Sitzend frei) landete auf Platz 3.

Alle Fotos: TLSB

Ergebnisse unter: www.tlsb.at