Ersuchen um Unterstützung beim Projekt der fh Gesundheit mit Beteiligung der Tiroler Bevölkerung

Die Covid19-Pandemie hat nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Abläufe in den Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens auf eine harte Probe gestellt.

Um zu erheben wie die organisationalen Abläufe durch die Herausforderungen und Einschränkungen erlebt wurden, haben wir das Citizen Science Projekt „Sag‘ was dazu“ ins Leben gerufen und bitten um deine Mithilfe dabei!

Wie kann die Unterstützung aussehen?

  • Bitte beteilige dich an der Umfrage – alle Erfahrungen sind wichtig!
  • Bitte teile das Projekt auch in deinem Bekannten- und/oder Verwandtenkreis

Hier geht’s gleich zur Umfrage: Sag‘ was dazu – Deine Erfahrung zählt!
Unter folgendem Link findest du alle wichtigen Informationen zum Projekt und natürlich auch den Link zur Teilnahme!

Das Thema wird uns weiterhin beschäftigen – deshalb möchten wir die Möglichkeit schaffen aus den vergangenen Erfahrungen für die Zukunft zu lernen!

Sag‘ was dazu – Jede Erfahrung zählt! A DEINE!
Infofolder

Bei Fragen stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung!

Anbei die Kontaktdaten bei Fragen zum Projekt:

fh gesundheit
Innrain 98, 6020 Innsbruck
Bianca Steinlechner-Pircher
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon +43 512 5322-76780
Mehr Informationen unter www.fhg-tirol.ac.at/go/sag-was-dazu

 

GEMEINDEAMT ASCHAU
IM ZILLERTAL

Dorfplatz 1, 6274 Aschau
tel 05282 / 2911
fax 05282 / 2911-17
email gemeinde@aschauzillertal.tirol.gv.at

folge uns auf  facebook


AMTSZEITEN

Montag - Freitag: 8 - 12 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Guetezeichen Familienfreundliche Gemeinde UNICEF Guetezeichen  e5